InfraTec GmbH Infrarotsensorik und Messtechnik

Spezialist für Thermografie und Sensorik

1991 gegründet, bietet die inhabergeführte Dresdner Firma InfraTec GmbH ein breites Spektrum hochwertiger, innovativer Produkte und Leistungen im Bereich der Infrarot-Technologie an. Ca. 200 Mitarbeiter betrachten die Ansprüche des Marktes als Herausforderung, der sie mit fundierten Fachkenntnissen, täglichem Engagement sowie hohem Qualitätsbewusstsein gerecht werden. Optimale Beratung, beispielhafter Service und individuelle Produktgestaltung durch interne Entwicklungs- und Fertigungskapazitäten werden eingesetzt, um die Anforderungen der Kunden bestmöglich zu erfüllen und damit ihren nachhaltigen Erfolg zu unterstützen.

InfraTec GmbH Infrarotsensorik und Messtechnik - Imagefilm

Play

Zertifizierung ISO 9001:2015

Die hohe Qualität der Produkte von InfraTec basiert sowohl auf einem fundierten und permanenten Entwicklungsprozess als auch auf einer optimierten Fertigung. Die Zufriedenheit der Kunden steht im Mittelpunkt aller Prozesse, die das nach ISO 9001:2015 zertifizierte Qualitätsmanagementsystem definiert.

Erfahren Sie mehr zur Thermografie - Bildnachweis: © iStock.com / roman023

Thermografie

Der Geschäftsbereich Infrarotmesstechnik ist in allen Anwendungsfeldern der Thermografie tätig, wobei das Leistungsspektrum von der Fertigung und vom Verkauf von Wärmebildkameras bis hin zur Lieferung schlüsselfertiger Thermografie-Automationslösungen reicht.

Erfahren Sie mehr über die Sensortechnologie - Bildnachweis: © iStock.com / ribeiroantonio

Sensorik

Unser Baukastensystem der pyroelektrischen Detektoren bietet optimierte Lösungen für die unterschiedlichen Anwendungsgebiete. Detektoren mit reduzierter Mikrofonie und integriertem Operationsverstärker sowie eine neue Detektor-Familie mit durchstimmbarem Filter gehören zu unserem Spektrum.

Messen und Veranstaltungen

Aktuelle Nachrichten

  • Wärmebildkameraserie ImgaeIR® 9400 von InfraTec

    Vielseitig einsetzbar und enorm leistungsstark

    Mess- und Prüfaufgaben, bei denen Wärmebildkameras zum Einsatz kommen, unterscheiden sich häufig enorm. Was kann es also Besseres geben, als eine Kamera verwenden zu können, die jeweils exakt auf die spezifische Anwendung ausgerichtet ist? Ganz klar, eine Kamera, mit der sich Aufgabenstellungen sehr unterschiedlichen Charakters auf dem jeweils höchsten Niveau lösen lassen.

  • InfraTec Uni Bayreuth - Analyse der Wärmeleitfähigkeit

    Analyse der Wärmeleitfähigkeit in nano- und mesostrukturierten polymeren Systemen

    Neue Materialien mit genau gesteuerten optischen und thermischen Transporteigenschaften können einen großen Beitrag für ein ressourcenschonendes Wärmemanagement leisten. Diese Vision verfolgen Wissenschaftler der Universität Bayreuth.

  • Miniaturisierter Mehrkanaldetektor LRM-274

    Mehr Leistung, weniger Strom

    Bei der Verbrennung organischer Substanzen, wie Holz, Erdgas, Benzin und verschiedener Kunststoffe wird spektrale Strahlung typischer Wellenlängen emittiert. Als Spezialist für die Flammensensorik erweitert InfraTec sein Sortiment an spezialisierten Detektoren, die Strahlung in genau diesem Bereich detektieren. Den neuen miniaturisierten Mehrkanaldetektor LRM-274 zeichnet dabei aus, dass er als Low-Power-Detektor bereits mit einer unipolaren Versorgungsspannung auskommt.

Image-Broschüre InfraTec GmbH Infrarotsensorik und Messtechnik