Wärmebildkamera Systeme mit hoher Reichweite

FLIR (Forward Looking InfraRed)-Systeme wie VarioVIEW  TM von Jenoptik und
ViewIR ® oder ImageIR ® 8300/9300 Z von InfraTec sind äußerst effizient bei der Sicherung großer und offener Bereiche. Sie detektieren die thermische Eigenstrahlung der beobachteten Szene und haben gegenüber herkömmlichen Nachtsicht-
geräten den Vorteil, dass weder Restlicht vorhanden sein noch ein Infrarot-
scheinwerfer zur Beleuchtung eingesetzt werden muss. Qualitativ hochwertige Wärmebilder können zu jeder Jahreszeit, bei Dunkelheit und sogar bei Rauch oder leichtem Nebel betrachtet werden.

Details über Infrarot-Imager

Infrarot Imager von InfraTec

 Wärmebildkamera von InfraTecWärmebildkamera finden 

Super-Zoom-Wärmebildsysteme ImageIR® 8300/9300 Z

Super-Zoom-Wärmebildsysteme ImageIR ® 8300/9300 Z

Die Wärmebildsysteme ImageIR 8300/9300 Z ermöglichen mit dem 30×-Zoom-Objektiv der Spitzenklasse die mühelose Bewältigung komplexer Aufklärungs- und Überwachungsaufgaben wie Grenzschutz, Fahrzeuguberwachung, Umweltmonitoring und Tierbeobachtung. Die hochmoderne, digitale InSb-Detektortechnologie mit einer Auflösung von (640 x 512) bzw. (1.280 x 1.024) IR-Pixeln liefert rund um die Uhr und selbst bei Nebel oder Rauch hochaufgelöste, gestochen scharfe Wärmebilder.

Security-Modelle der Kameraserien VarioCAM®

Security-Modelle der Kameraserien VarioCAM ®

Die radiometrierten Thermografie-Systeme VarioCAM ® HD head security und VarioCAM ® HDx head security basieren auf einem ungekühlten Mikrobolometer-FPA-Detektor der neuesten Generation mit bis zu (1.024 x 768) IR-Pixeln und wurden für anspruchsvolle Überwachungs- und Messaufgaben im stationären oder fahrzeuggebundenen Betrieb konzipiert. Sie sind das ideale Werkzeug für abgesetzte Beobachtung, verdeckte Ermittlung oder auch Perimeterschutz. Die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten erlauben eine optimale Anpassung an die jeweilige Einsatzaufgabe.

Infrarot-Imager VarioVIEWTM 75 und VarioVIEWTM 150

Tragbare Wärmebildkamera hoher Reichweite für Sicherheitsaufgaben

Das leicht mitzuführende FLIR VarioVIEW TM von Jenoptik zeichnet sich durch robustes Design und intuitive Handhabung aus. Mit weniger als 3 kg Gewicht und einer Betriebszeit von bis zu 6 Stunden ohne Akkuwechsel eignet es sich insbesondere für portable Einsätze, wie bei der Grenzüberwachung oder im Sicherheitsbereich. Der hochauflösende OLED-Binokular-Sucher ermöglicht eine ermüdungsfreie Observation.

Ein Mikrobolometer-Detektor mit der derzeit höchsten kommerziell verfügbaren geometrischen Auflösung sichert in Verbindung mit einer hochpräzisen, lichtstarken 150 mm-Optik exzellente Reichweiten bei der Objektdetektion, -erkennung und -identifizierung. Der Laserentfernungsmesser arbeitet bei 1.550 nm und erlaubt genaueste Entfernungsmessungen.

Die Wärmebildkameras VarioVIEWTM sind in den Ausstattungsvarianten 
VarioVIEWTM 75 und VarioVIEWTM 150 verfügbar.

Infrarot-Imager Nyxus Bird

Nyxus Bird – Hochauflösender Infrarot-Imager für den mobilen Einsatz

Nyxus Bird ist ein vielseitiges FLIR Beobachtungs- und Aufklärungsgerät für anspruchsvolle Behördeneinsätze. Dank seiner einzigartigen Kombination von Ausstattungs- und Leistungsmerkmalen ist es ein unersetzliches Hilfsmittel für alle Observationsaufgaben. Mit nur einem Tastendruck kann der Anwender zwischen einem hochauflösenden Wärmebild oder gestochen scharfem visuellen Bild auswählen. Beide Betriebsarten verfügen über einen präzisen Laserentfernungsmesser, welcher unsichtbar für restlichtverstärkte Gegenaufklärung ist. Weit entfernte Ziele können mithilfe des integrierten GPS und des digitalen Magnetkompass angemessen und lokalisiert werden.

Binokular-Wärmebildsystem ViewIR® 60

ViewIR 60 ® – Leichtes Binokular-Wärmebildsystem mittlerer Reichweite

Das neu entwickelte Binokular-Wärmebildsystem ViewIR 60  ®  ist als kompakter Infrarot-Imager für eine Vielzahl von Behördeneinsätzen konzipiert. Der ungekühlte Mikrobolometer-Detektor mit (384 x 288) Infrarot-Pixeln erlaubt eine Personendetektion bis zu 2,1 km und eine Fahrzeugdetektion bis zu 4,7 km. Die handliche Bauform, das geringe Gewicht von 1,5 kg sowie die schnelle Hochfahrzeit von nur 20 Sekunden des FLIR sorgen für eine schnelle Einsatzbereitschaft und die feinfühlige Motorfokussierung ermöglicht ein schnelles Erfassen der Beobachtungssituation.

Finden Sie die für Sie passende Wärmebildkamera über unsere Produktsuche. 

Anwendungsgebiete

  • Ermittlung
    Ermittlung

    Modernste Infrarot-Technologie erweitert die Möglichkeiten der polizeilichen Ermittlungsarbeit durch  Reichweitenvorteile, 24/7-Einsatzoption und vollständig passiver Technologie.

  • Fernerkundung bei einem SAR-Einsatz
    Fernerkundung

    Leistungsstarke, ungekühlte Wärmebild-Sensorik und innovatives Optik-Design erlauben maximale Reichweiten sowie hohe Detailauflösung bei Kurzeinsätzen und Langzeit-Beobachtungen mit einer Wärmebildkamera.

  • Grenzsicherung - Beobachtung einer Kofferübergabe
    Grenzsicherung

    Die großflächige Überwachung von Grenzgebieten und dem dazugehörigen Hinterland ist das ideale Einsatzgebiet für eine mobile Wärmebildkamera großer Reichweite. Mit ihrer Mobilität und Effizienz unterstützen Sie moderne Grenztruppen auch unter schwierigen Sichtbedingungen.

  • Hafenschutz
    Hafenschutz

    Weltweit gelten See- und Binnenhäfen sicherheitstechnisch als besonders kritische Infrastruktur-Einheiten. Durch eine mobile Wärmebildkamera lassen sich auch unübersichtliche und ausgedehnte Objekte sicher und flächendeckend überwachen.

  • Objektschutz - Überwachung eines Kraftwerks
    Objektschutz

    Mit einer hochauflösenden und weitreichenden Wärmebildkamera kann kritische Infrastruktur rund um die Uhr wirksam bewacht und geschützt werden. Erforderliche Gegenmaßnahmen können durch gezieltes Einsetzen von Infrarot-Systemen rechtzeitig aktiviert werden.

  • Suchen und Bergen - Rettung eines Segelbootes
    Suchen und Bergen

    Die Wärmebildkamera ist ein unverzichtbares Hilfsmittel beim Suchen und Bergen von Vermissten, Unfallopfern und auch Wrackteilen. Rund um die Uhr kann hochempfindliche Infrarot-Sensorik auch bei schlechten Sichtbedingungen helfen, wertvolle Zeit zu sparen und Leben zu retten.