Thermische Optimierung

Verbesserung von Produkt- und Prozesseigenschaften basierend auf Energieoptimierung 

  • Die Wärmebildkamera erlaubt detaillierte Analyse der Wärmeent-
    wicklung von Bauteilen und Prozessen
  • Hot-spots erlauben Rückschlüsse auf Fehler und Optimierungsbedarf
  • Hohe Pixelzahl der Wärmebildkamera verhindert Falsch-
    messungen

Details zu diesem Anwendungsgebiet

Wärmebildkamera zur Kontrolle der Wärme als oft wichtigster Energiefaktor

Jede Fertigung von Produkten ist mit einem Energieeinsatz verbunden. Aber auch bei der Nutzung von Produkten wird Energie frei oder eingesetzt. Da ein großer Teil dieser Energie als Wärme eingesetzt wird oder entsteht, ist es sowohl für die Optimierung von Herstellungsprozessen selbst als auch für die Entwicklung neuer Produkte entscheidend, den Effekt von Wärme bestmöglich zu analysieren. Eine Wärmebildkamera leistet dies auch in schwierigsten Situationen ausgesprochen gut, da sie für die Messung keinen Kontakt zum Messobjekt benötigt und außerdem eine bildliche Darstellung der Temperaturverteilung erlaubt, was dem menschlichen Vorstellungsvermögen entgegen kommt. Hier setzt auch die Thermografie-Software IRBIS ® 3 an. Eine Vielzahl von Auswertemöglichkeiten zeigen sowohl räumliche als auch zeitliche Veränderungen der Temperaturen im Bildfeld präzise an.

Optimierung der Bauteile oder Prozesse durch Wärmeableitung oder -zuführung

Zeigt die Thermografie bei Produkten wie Leiterplatten Hot-spots, also Gebiete mit besonders hoher Temperatur, kann auf einen Fehler geschlossen werden. Sollte diese Temperatur jedoch normal erscheinen, ist die Wärmeableitung optimierbar, so dass spätere Überhitzungen des Bauteils selbst oder umliegender Bereiche vermindert werden können. Wichtig für die Erkennung von Hot-spots mittels einer Wärmebildkamera ist eine ausreichende geometrische Auflösung des Messobjekts. Nur wenn die Details durch eine ausreichend große Anzahl von Pixeln richtig aufgelöst werden, ist eine sichere Aussage möglich. Daher ist eine hochauflösende Wärmebildkmaera von InfraTec in der Produktentwicklung erste Wahl.

Wärmebildkameras für diese Anwendung

  • Wärmebildkamera ImageIR® 10300 Serie
    Wärmebildkamera ImageIR ® 10300 Serie

    Prüfen Sie äußerst kleine Strukturen auf großflächigen Messobjekten.

  • Wärmebildkamera VarioCAM® HD research 900
    Wärmebildkamera VarioCAM ® HD research 900

    Erfassen Sie Objekte mit sehr schnellen Temperaturänderungen präzise und gestochen scharf kameraintern oder auf einem Notebook.

  • Wärmebildkamera VarioCAM® HD research 800
    Wärmebildkamera VarioCAM ® HD research 800

    Das ergonomische Design, umfassende Kamerafunktionen und das integrierte GigE-Interface ermöglichen einen professionellen Einsatz dieser Wärmebildkamera.

  • Wärmebildkamera VarioCAM® HD research 700
    Wärmebildkamera VarioCAM ® HD research 700

    Konzipiert für den professionellen Anwender liefert diese Wärmebildkamera präzise Messergebnisse und ermöglicht durch die integrierte GigE-Schnittstelle die Speicherung  und Analyse zeitlicher Temperaturverläufe.

  • Wärmebildkamera VarioCAM® HD research 600
    Wärmebildkamera VarioCAM ® HD research 600

    Hohe geometrische und beste thermische Auflösung sowie die umfassende Ausstattung ermöglichen den universellen Einsatz für anspruchsvolle Messaufgaben.

  • Wärmebildkamera VarioCAM® HD inspect 900
    Wärmebildkamera VarioCAM ® HD inspect 900

    3,1 MegaPixel IR-Auflösung garantieren präzise Thermografie-Aufnahmen in beeindruckender Fotoqualität.

  • Wärmebildkamera VarioCAM® HD inspect 800
    Wärmebildkamera VarioCAM ® HD inspect 800

    In Verbindung mit dem ergonomischen Design ermöglicht diese Profikamera einen ermüdungsfreien, mobilen Einsatz und liefert präzise, gestochen scharfe Thermografie-Aufnahmen auch unter rauen Umgebungsbedingungen. 

  • Wärmebildkamera VarioCAM® HD inspect 700
    Wärmebildkamera VarioCAM ® HD inspect 700

    Konzipiert für den professionellen Anwender, liefert diese Wärmebildkamera präzise Messergebnisse und ermöglicht durch das robuste Leichtmetallgehäuse die dauerhafte Nutzung auch in rauer Industrieumgebung.

  • Wärmebildkamera VarioCAM® HD inspect 600
    Wärmebildkamera VarioCAM ® HD inspect 600

    Hohe geometrische und beste thermische Auflösung sowie das hervorragende Handling und die umfassende Ausstattung ermöglichen den Einsatz für anspruchsvolle Inspektionsaufgaben.

  • Wärmebildkamera VarioCAM® HD head 900
    Wärmebildkamera VarioCAM ® HD head 900

    Erfassen Sie kleinste thermische Details auf großflächigen oder weit entfernten Messobjekten exakt  mit 3,1 MegaPixeln IR-Auflösung.

  • Wärmebildkamera VarioCAM® HD head 800
    Wärmebildkamera VarioCAM ® HD head 800

    Die ungekühlte Industriekamera ermöglicht einen stationären Dauereinsatz für anspruchsvolle Überwachungsaufgaben.

  • Wärmebildkamera VarioCAM® HD head 700
    Wärmebildkamera VarioCAM ® HD head 700

    Diese ungekühlte Wärmebildkamera der Oberklasse wurde für anspruchsvolle Überwachungsaufgaben in Industrie und Forschung konzipiert.

  • Wärmebildkamera VarioCAM® HD head 600
    Wärmebildkamera VarioCAM ® HD head 600

    Das robuste Leichtmetallgehäuse, die hohe geometrische und hervorragende thermische Auflösung sowie zahlreiche Schnittstellen ermöglichen den stationären Dauereinsatz für anspruchsvolle Überwachungsaufgaben auch unter rauen Umgebungsbedingungen.

  • VarioCAM® HDx research 600
    VarioCAM ® HDx research 600

    Das größte Display seiner Geräteklasse, eine lichtstarke 8MP-Digitalkamera und das robuste Leichtmetallgehäuse kennzeichnen dieses hochwertige Messinstrument für universelle Mess- und Prüfaufgaben.

  • VarioCAM® HDx inspect  600
    VarioCAM ® HDx inspect 600

    Kontrollieren Sie technische Anlagen oder thermografieren Sie Gebäude mit einer Wärmebildkamera, die Ihnen den Einstieg in die Thermografie auf Spitzenniveau eröffnet.

  • VarioCAM® HDx head 600
    VarioCAM ® HDx head 600

    Kleinste Abmessungen, geringes Gewicht, robuste Gehäuse und zahlreiche Schnittstellen erleichtern Ihnen die Einbindung dieser Wärmebildkamera in Ihre Systeme vor Ort.

  • Wärmebildkamera ImageIR® 9300 Serie
    Wärmebildkamera ImageIR ® 9300 Serie

    Messen Sie kleinste Details mit höchster geometrischer Auflösung.

  • Wärmebildkamera ImageIR® 8800 Serie
    Wärmebildkamera ImageIR ® 8800 Serie

    Messen Sie geringste Temperaturunterschiede kleinster Details mit mit höchster geometrischer Auflösung.

  • Wärmebildkamera ImageIR® 8300 hp Serie
    Wärmebildkamera ImageIR ® 8300 hp Serie

    Verwenden Sie dieses Long-Range-Wärmebildsystem mit Zoom-Objektiv und HD-Auflösung zur Fernaufklärung.

  • Wärmebildkamera ImageIR® 8300 Serie
    Wärmebildkamera ImageIR ® 8300 Serie

    Lösen Sie Details sehr fein auf und Messen Sie sie mit Höchstgeschwindigkeit.

  • Wärmebildkamera ImageIR® 7300 Serie
    Wärmebildkamera ImageIR ® 7300 Serie

    Arbeiten Sie mit materialspezifischer, spektraler Thermografie im großen Format.

  • Wärmebildkamera ImageIR® 5300 Serie
    Wärmebildkamera ImageIR ® 5300 Serie

    Triggern Sie bei höchsten Geschwindigkeiten.

  • Wärmebildkamera ImageIR® 4300 Serie
    Wärmebildkamera ImageIR ® 4300 Serie

    Messen Sie Temperaturverteilungen mit spektralen Filtern, die genau auf Ihre Materialien abgestimmt sind.

  • Wärmebildkamera PIR uc 180
    Wärmebildkamera PIR uc 180

    Nutzen Sie die Thermografie-Kamera für  Echtzeitbildakquisition sowie Online-Signalverarbeitung zur Prozesssteuerung auf einem PC.

  • Wärmebildkamera PIR uc 25
    Wärmebildkamera PIR uc 25

    Robuste Thermografie-Kamera mit einem hochauflösenden, ungekühlten FPA-Sensor für den stationären, universellen Dauereinsatz in der Industrie.

  • Wärmebildkamera VarioTHERM® InSb
    Wärmebildkamera VarioTHERM ® InSb

    Die Wärmebildkamera VarioTHERM ® InSb eignet sich besonders für thermografische Messungen an speziellen Materialien wie Metallen, Kunststoffen oder Glas sowie an Gasen und Flammen.

  • Wärmebildkamera InfraTec mobileIR E9
    Wärmebildkamera InfraTec mobileIR E9

    Die InfraTec mobileIR E9 ist eine leistungsfähige und zugleich preisgünstige Wärmebildkamera für den mobilen Einsatz. Die auswechselbaren, schnell aufladbaren Standard-Akkus sichern eine lange Einsatzdauer.

  • Wärmebildkamera InfraTec mobileIR E4
    Wärmebildkamera InfraTec mobileIR E4

    Die InfraTec mobileIR E4 ist eine äußerst preisgünstige und umfassend ausgestattete Wärmebildkamera. Sie ist sehr robust, gut handhabbar und überzeugt durch ein intuitiv erlernbares, eingängiges Einhand-Bedienkonzept.

Praxisbeispiele


Fünf-fach Digitalzoom eines Wärmebildes mit Fuse block

Thermografie in der Elektronikprüfung

Als einem der größten weltweit tätigen Automobilzulieferer ist Delphi die Qualität seiner Produkte ein enormes Anliegen. Der Laborstandort Test & Validation Services des Unternehmens in Wiehl, setzt dort verstärkt Thermografie als Qualitätssicherungs-maßnahme in der Design- und Produktvalidation ein. Damit wird eine stabile hardwareseitige Grundlage für die Integration immer neuer Funktionalitäten in Automobilen gelegt, die letztlich einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit liefert. Zur Sicherung dieses hohen Anspruchs an seine Hardware, z. B. Sicherungen, Steckverbinder und Leiterplatten, setzt Delphi effiziente und genaue thermografische Prüfroutinen ein.

Lesen Sie mehr über den Einsatz der Thermografie bei der Delphi Deutschland GmbH


Thermografie in der Qualitätssicherung

Wärmekraftwerke der SIEMENS AG sind heute mehr denn je komplexe High-tech Produkte. Sie gewährleisten weltweit eine kontinuierliche und zuverlässige Energieversorgung von Industrie und Bevölkerung, wobei sie die fossilen Energieträger hoch effizient und damit besonders umweltschonend nutzen. Um dies zu ermöglichen, ist die höchste Qualität jeder einzelnen Komponente unabdingbar. Stark beanspruchte Teile wie die Turbinenschaufeln werden daher mit modernster zerstörungsfreier Prüftechnik getestet, wie z. B. mit der Thermografie.

Lesen Sie mehr über den Einsatz der ImageIR ® 8320 zur Qualitätssicherung bei der Siemens AG


Wechselrichter mit belasteten Bauteilen zur Lebensdauervorhersage

Thermografische Mikroskopie mit ImageIR ® 8300

Steigende Leistungsvorgaben für elektronische Bauelemente führen dazu, dass auf immer kleineren Flächen enorme Anforderungen an das Wärmemangement gestellt werden. Das Fraunhofer-Institut für Silizium-technologie (ISIT) unterstützt Unternehmen als Entwicklungspartner, diesen wachsenden Anforderungen optimal gerecht zu werden. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse können somit schnell in Produkten wirksam werden und die notwendigen hohen Innovationsraten der Industrie befördern. Um diesem Auftrag zu entsprechen, verfügt das ISIT, wie andere Fraunhofer-Institute auch, über einen Bestand exzellenter Technik, der ihren Spezialisten bei der Umsetzung anspruchsvoller Aufgaben zur Verfügung steht.

Lesen Sie mehr über den Einsatz der ImageIR ® 8300 beim Fraunhofer-Institut für Silizium-technologie (ISIT)